Zugangs- und Berechtigungs­management

Das passende System nach Ihren Vorgaben

Zu den Besonderheiten der NOVA Systeme gehören die automatische Akkreditierung und die unterschiedlichen Formen der Einlasskontrolle. Hierbei stehen verschiedene Prozesse zur Verfügung – vom einfachen QR-Code bis zu ausgeklügelten Lösungen bei Hochsicherheitsveranstaltungen. Die Zugangskriterien können vom Veranstalter individuell festgelegt werden. Weil alle notwendigen Dokumente oder Nachweise durch den Teilnehmer bereits im Vorfeld verifiziert hinterlegt wurden, kann die Akkreditierung schon vor der Anreise der Teilnehmer abgeschlossen werden (oder durch den letzten Schritt vor Ort). 
 
Die NOVA Zugangssysteme prüfen die Zugangsberechtigungen vollautomatisch und können (je nach Setup) den Zugang selbsttätig freigeben (NOVA Terminal mit elektronischem Schrankensystem). Durch die Anzeige der Berechtigung kann auch Personal den Zugang sicher freigeben. Hierzu ist keinerlei weitere Prüfung oder Verifizierung durch das Personal nötig. Welche Ausstattung und welche Sicherheitsfeatures für Ihr Event gewünscht oder gefordert sind, legen Sie individuell fest!

Sie legen fest, wer Zugang erhält.
Und unter welchen Bedingungen!

Zum Beispiel bei der Pandemiebekämpfung

Die NOVA-Systeme sind dafür ausgelegt, neben den festgelegten Zugangsberechtigungen des Veranstalters auch weitere Komponenten abgleichen zu können, z. B.:
  • Prüfung des Impf-/Genesenenstatus (2G)
  • Prüfung des aktuellen Testzertifikates (3G/2G+)
  • Prüfung der Personengruppe
  • Prüfung der Akkreditierung / Buchung
  • Zuordnung der Zutrittsbereiche
  • Weitere Kriterien (z.B. Meldeliste/Vereins-ID, Körpertemperatur…)

Einlassmanagement

Das Einlassmanagement erfolgt unter Berücksichtigung der Daten aus der NOVA App und der Erfüllung der festgelegten Kriterien automatisch durch:

Variante 1

Selbsteinscannen eines ausgehängten Standort QR-Codes durch den Teilnehmer.

Variante 2

Scannen des persönlichen QR-Codes des Teilnehmers durch Personal des Veranstalters, WebCam oder Scanner-Terminal.

Variante 3

Biometrische Gesichtserkennung inkl. Körpertemperaturmessung an den NOVA Terminals.

Variante 4

Durch einen Scanner für Personalausweis/Reisepass im Eingangsbereich.

Beim Einlass können zusätzlich beliebige Ja/Nein-Fragen eingeholt und definierte Verhaltensregeln zur Bestätigung angezeigt werden. Die Prüfung der Zugangsberechtigung erfolgt vollautomatisch anhand der durch den Nutzer hinterlegten Daten und Zertifikate. Das Ergebnis wird direkt angezeigt. Das Scannen (Variante 2) kann durch ein Handy oder eine handelsübliche WebCam erfolgen.

Teilnehmerhandling

  1. App-Download und einmalige, manuelle Erfassung der Kontaktdaten (Verifizierung Apple, Google, SMS)
  2. Bei Nutzung der Biometrischen Gesichtserkennung Aufnahme eines Fotos mit dem Handy innerhalb der NOVA App
  3. Alternativ: Aufnahme eines Fotos der Vorder- und Rückseite des Personalausweises/Reisepasses. Automatische Anlage des User Accounts und des Bildes (Version noch in Programmierung)
  4. Registrierung über Web-App ohne App-Download möglich
  5. Registrierung vor Ort durch den Veranstalter ohne App oder Webregistrierung (Gast-Account)

Haben Sie Fragen, wie NOVA Sie unterstützen kann?

Unser Team unterstützt Sie von Anfang an. Lernen Sie das komplette Portfolio von NOVA kennen und entdecken Sie die Möglichkeiten, die das Lösungskonzept für Sie bietet. Nutzen Sie gerne das Kontaktformular oder sprechen Sie uns persönlich an. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail!

Dr. Bärbel Blümel
Leitung Business Unit
After Sales & Services

Ralf Mitterbauer
Product Manager
Tel. +49 172 3180374

Ihre Nachricht an NOVA

Scroll to Top